BIO DARJEELING First Flush Premium

FTGFOP1
Garten: Steinthal
80 g

9,90 

(12,38  / 100 g)

Hocharomatischer DARJEELING

Unser Lieblings-Darjeeling für den besonderen Genuss

· handgepflückt
· weich & zartblumiger Geschmack

ZUTATEN

Darjeeling FTGFOP1 first Flush – Steinthal*.
*Aus kontrolliert biologischer Landwirtschaft.

Frei von verändernden Techniken, ohne Zusätze von Aromen.

EIGENSCHAFTEN

Unser Darjeeling-Liebling

  • hocharomatischer Darjeeling
  • weicher & zartblumiger Geschmack
  • goldgelbe Tasse
ZUBEREITUNG

Unsere Empfehlung für diesen Darjeeling:

Menge: ca. 10 g Tee auf 1 Liter Wasser
Wassertemperatur: kochend
Dauer: ca. 3 Minuten ziehen lassen

Die Wasserqualität hat einen großen Einfluss auf das Ergebnis. Regionales, gutes Quellwasser ist Leitungswasser immer vorzuziehen. Wenn Ihr Leitungswasser nicht gechlort ist, können Sie es auch mit einem Tischfiltersystem aufbereiten.

OZ informiert

Natürlich

Unser Tee ist natürlich und frei von verändernden Techniken gewachsen und wird ohne jegliche Zusatzstoffe verarbeitet.

Herkunft

Dieser Darjeeling Tee stammt aus einem der ältesten Teegärten in Darjeeling und wird von Hand gepflückt.
Ethical Tea Partnership garantiert hierbei, dass alle Parteien fair gezahlt und behandelt werden. Nur so kann nachhaltig die Qualität gehalten und umweltschonender Umgang garantiert werden

Eigenschaften

Dieser hochwertige bernsteinfarbene Darjeeling hat eine sehr weiche und gefällige Tasse. Die zartblumige Würze und der milde Geschmack machen ihn zu unserem Lieblings-Darjeeling, der jeden Cent Wert ist.

Tee ist ein Naturprodukt und abhängig von klimatischen Verhältnissen. Daher kann sich der Geschmack je nach Ernte etwas unterscheiden.

Zubereitung

Am liebsten bereiten wir diesen Tee wie folgt zu:

Wasser: hochwertiges Quellwasser, zur Not geht auch mit einem Tischfilter aufbereitetes Leitungswasser
Menge: ca. 10 Gramm je 1 Liter Wasser
Wassertemperatur: 100 Grad kochend
Ziehzeit: ca. 3 Minuten

Am besten schmeckt uns der Tee, wenn wir die Teeblätter lose in die Teekanne oder Teetasse geben, mit kochendem Wasser übergießen und nach der Ziehzeit mit einem Sieb abseien.
Sie können aber auch ein großvolumiges Tee-Ei, Teesieb oder Ähnliches verwenden. Wichtig ist, dass sich die Teeblätter gut entfalten und somit Ihre Aromastoffe an das Wasser abgeben können und das Teesieb keine geschmacksverändernde Wirkung aufweist.

Die Wasserqualität hat einen entscheidenden Einfluss auf das Ergebnis. Regionales, gutes Quellwasser ist Leitungswasser immer vorzuziehen. Wenn Ihr Leitungswasser nicht gechlort ist, können Sie es auch mit einem Tischfiltersystem aufbereiten.

Verpackung
100% plastikfrei
&
von Hand verpackt

OZ - von Hand verpackt

OZ – GENUSSMITTEL

100% natürlich – 0% Zusätze
Erfahre den Unterschied

DARJEELING – STEINTHAL

Ein Teegarten mit langer Tradition

Der Teegarten Steinthal liegt unweit von Darjeeling Stadt, zwischen dem Happy Valley Tea Estate und Tigerhill.
In unmittelbarer Nähe liegt Singtom, eine der ältesten Teeplantagen in Darjeeling. Hier wird seit 1862 Tee angebaut.
Steinthal und Singtom liefern seit Anbeginn ausgezeichnete Darjeeling-Qualitäten und haben ihre Schwarztee Produktion recht früh auf Bio umgestellt.
Der First-Flush Tee aus Steinthal hat durch die verwendete Teesorte einen eher grünen Charakter und daher eine spritzige und sehr aromatische Note. Grüner Darjeeling wird jedoch eher seltener produziert.

Darjeeling

kleine Teekunde

Das Anbaugebiet Darjeeling liegt in recht großer Höhe nahe des Himalaja. Die klimatischen Verhältnisse lassen die Teepflanzen recht langsam wachsen und dadurch werden die Blätter äußerst zart. Dadurch erhält der Darjeeling im Gegensatz zum Assam seinen weichen und blumigen Charakter mit sehr frischen Noten. Das macht Darjeeling so einzigartig unter den Schwarztees.

Bei der Ernte von Darjeeling Tee werden von Hand nur die ersten beiden Blätter und die Knospe gepflückt. Daher erhält der Darjeeling Tee auch seine äußerst hohe Qualität und geschmackliche Eigenschaft.

Albert-Einstein-Str. 6
86899 Landsberg am Lech

Tel.  +49 (0)8191 972 919 0
Fax: +49 (0)8191 972 919 300
info@null-zusatz.de