BIO Earl Grey Premium

Kräftige Schwarzteemischung mit natürlichem Bergamotte-Aroma
80 g

7,90 

(9,88  / 100 g)

Ein englischer Tee-Klassiker

· handgepflückt
· kräftiger Assam Tee mit typischer, harmonischer Zitrus-Note

ZUTATEN

Assam Schwarztee*, natürliches Bergamottöl-Aroma*, blaue Kornblütenblätter*
*Aus kontrolliert biologischer Landwirtschaft.

Frei von verändernden Techniken, ohne Zusätze von künstlichen Aromen, Farbstoffen und Konservierungsstoffen.

EIGENSCHAFTEN
  • kräftiger, perfekt abgestimmter Schwarztee mit sehr ausgewogener und typischer Bergamottnote
  • harmonischer und runder Geschmack
ZUBEREITUNG

Unsere Empfehlung für diesen Earl Grey:

Menge: ca. 12 g Tee auf 1 Liter Wasser
Wassertemperatur: kochend
Dauer: ca. 3 Minuten ziehen lassen

Die Wasserqualität hat einen großen Einfluss auf das Ergebnis. Regionales, gutes Quellwasser ist Leitungswasser immer vorzuziehen. Wenn Ihr Leitungswasser nicht gechlort ist, können Sie es auch mit einem Tischfiltersystem aufbereiten.

OZ informiert

Natürlich

Unser Tee ist natürlich und frei von verändernden Techniken gewachsen und wird ohne jegliche künstlichen Zusatzstoffe verarbeitet.

Herkunft

Dieser Schwarztee-Klassiker wird aus 3 hochwertigen Bio-Zutaten hergestellt:

  • bester Assam Tee aus Südindien
  • natürliches Aroma aus italienischem Bergamottöl
  • zarte Blätter der blauen Kornblume aus der EU.

Ethical Tea Partnership garantiert hierbei, dass alle Parteien fair gezahlt und behandelt werden. Nur so kann nachhaltig die Qualität gehalten und umweltschonender Umgang garantiert werden.

Ach so!  Die Teesorte wurde nach Charles Grey, dem 2. Earl of Grey benannt, der 1833 als britischer Premierminister das Preismonopol der East India Company im Teehandel mit China aufhob.
Allerdings hat der Premierminister den Tee nicht selber kreiert.

Der Legende nach ist ein Handelsschiff bei Sturm so durchgeschüttelt worden, dass sich ein Teil der Ladung losgerissen hat und durcheinander geworfen wurde. Dabei hat sich Bergamottöl aus leckgeschlagenen Fässern über mitgeführte Schwarztee-Ballen ergossen. Da Tee zu den Zeiten sehr wertvoll war, beschloss Lord Grey diese unfreiwillige Mischung erst einmal zu probieren und nicht gleich zu vernichten. Der Lord und die Handelsgesellschaft waren von diesem hoch aromatischem Unfall der Legende nach so angetan, dass der Tee wohl gleich mit seinem Namen als neue Sorte eingeführt wurde.

Ob die blauen Kornblumenblüten unserer Teemischung eine Huldigung an die blaublütige, kreativ denkende Lordschaft ist, sei mal dahingestellt. 😉

Eigenschaften

Das natürliche Bergamottöl-Aroma verleiht dem hochwertigen Assam-Tee den typischen frischen Geschmack von Zitrusfürchen. Der Hauch blauer Kornblumenblättern runden das Aroma harmonisch ab und geben dem Tee eine noch intensivere, natürliche Tönung.

Tee ist ein Naturprodukt und abhängig von klimatischen Verhältnissen. Daher kann sich der Geschmack je nach Ernte etwas unterscheiden.

Zubereitung

Am liebsten bereiten wir diesen Tee wie folgt zu:

Wasser: hochwertiges Quellwasser, zur Not geht auch mit einem Tischfilter aufbereitetes Leitungswasser
Menge: ca. 12 Gramm je 1 Liter Wasser
Wassertemperatur: 100 Grad kochend
Ziehzeit: ca. 3 Minuten

Weißer Kandis oder Akazienhonig sind wunderbare Begleiter für jene, die Tee gerne süß genießen.

Am besten schmeckt uns der Tee, wenn wir die Teeblätter lose in die Teekanne oder Teetasse geben, mit kochendem Wasser übergießen und nach der Ziehzeit mit einem Sieb abseien.
Sie können aber auch ein großvolumiges Tee-Ei, Teesieb oder Ähnliches verwenden. Wichtig ist, dass sich die Teeblätter gut entfalten und somit Ihre Aromastoffe an das Wasser abgeben können und das Teesieb keine geschmacksverändernde Wirkung aufweist.

Die Wasserqualität hat einen entscheidenden Einfluss auf das Ergebnis. Regionales, gutes Quellwasser ist Leitungswasser immer vozuziehen. Wenn Ihr Leitungswasser nicht gechlort ist, können Sie es auch mit einem Tischfiltersystem aufbereiten.

Verpackung
100% plastikfrei
&
von Hand verpackt

OZ - von Hand verpackt

OZ – GENUSSMITTEL

100% natürlich – 0% Zusätze
Erfahre den Unterschied

OZ Assam Plantage Earl Grey

Schwarztee aus Assam

Kräftige Teesorten aus Südindien

Assam Teesorten sind auf Grund ihrer Würze und dem kräftigen Geschmack äußerst beliebt. Die Teeblätter werden nicht nur als reine Teesorten geschätzt, sondern finden auch als Hauptzutat vieler bekannter Teemischungen, insbesondere beim beliebtern Ostfriesentee, Verwendung.

Assam bedeutet in der Landessprache soviel wie “einzigartig”.  Denn das sind die Blätter des Assam-Tees. Durch das tropische Klima Assams werden die Blätter im Vergleich zu den eher kleinblättrigen Verwandten anderer Anbaugebiete nahezu riesig.

Bergamott

Edles Aroma

Bergamotte gehört zu den Zitruspflanzen und man vermutet, dass sie als Hybride aus Süßer Limette und Bitterorange enstanden sein könnte.

Die Frucht wird allerdings nicht als Obst verwendet, sondern hauptsächlich wegen der ätherischen Öle in der Schale angebaut.

Das auch als “grünes Gold” bezeichnete, wertvolle Bergamotteöl findet vor allem in der Parfümherstellung Verwendung aber auch als natürliches Aroma bestimmter Teesorten, wie unserem Earl Grey.

OZ Bergamotte - Earl Grey

OZ Kornblume Earl Grey

Kornblume

Blaue Schönheit

Die wunderschönen Blüten der Kornblume fanden schon sehr früh in der Heilkunde als Mittel gegen Kopfschmerzen, Fieber und Husten Verwendung, obwohl eine Heilwirkung nie wirklich belegt wurde.

Heute wird die Blume von Imkern wegen des wertvollen Nektars geschätzt oder eben als farbliche Ergänzung und geschmacksharmonisierende Beigabe von z.B. Tee verwendet.

Albert-Einstein-Str. 6
86899 Landsberg am Lech

Tel.  +49 (0)8191 972 919 0
Fax: +49 (0)8191 972 919 300
info@null-zusatz.de