Bio Rohrohrzucker 250g

vegan

2,90 

(1,16  / 100 g)

ZUTATEN

Rohrohrzucker*

*Aus kontrolliert biologischem Anbau

Frei von verändernden Techniken, künstlichen Aromen, Farb- oder Konservierungsstoffen.

EIGENSCHAFTEN

Die Süßkraft von Rohrohrzucker ist nahezu identische zu herkömmlichem Haushaltszucker.

OZ informiert

Natürlich

Dieser Bio Zucker ist frei von verändernden Techniken, künstlichen Aromen, Farb- oder Konservierungsstoffen.

Herkunft

Unser Rohrohrzucker stammt aus dem Bio-Anbau aus Südamerika oder Südafrika.

Herstellung

Rohrohrzucker wird durch einfache Trocknung des Zuckerrohrsaftes gewonnen, der anschließend gemahlen wird. Thats it.
Somit bleiben die Mineral- und Vitalstoffe enthalten, auch wenn es nicht so viele sind.

Eigenschaften

Rohrohrzucker hat eine fast identische Süßkraft zu herkömmlichem Haushaltszucker, kann also im Grund 1 zu 1 ausgetauscht werden.
Die Mineral- und Vitalstoffe, die durch die schonenende und nicht verändernde Verfahrenweise erhalten bleiben, sind zwar nicht wirklich der Rede Wert, machen diese Zuckerart dadurch etwas wertvoller als seinen raffinierten weißen Kollegen, der einfach nur süß ist.

ABER. Man darf sich nicht täuschen lassen. Zucker bleibt Zucker. Sprich die ungesunden Eigenschaften bleiben bestehen.

Verpackung
100% plastikfrei
&
von Hand verpackt

OZ - von Hand verpackt

OZ – FITNESS – LEBENSMITTEL

100% natürlich – 0% Zusätze
Erfahre den Unterschied

Null Zusatz Zuckerrohr

Bio Rohrohrzucker

Zuckerrohr gehört zur Familie der Süßgräser und kommt ursprünglich aus dem ostasiatischen Raum. Der Saft und damit auch der getrocknete Zucker ist von brauner Farbe, die ja nach Art mal heller, mal dunkler ausfällt.

Bereits um 500 vor Christus wurde der Saft aus Zuckerrohr als Süßungsmittel genutzt und kam durch einsetzende Handelsbeziehungen etwa im 1. Jahrhundert nach Christus in den nahen Osten. Man erkannte dabei schnell, dass getrockneter Zuckersaft leichter zu transportieren und deutlich haltbarer ist. Darüber hinaus wurde dadurch die Dosierung dieses Süßungsmittels auch deutlich vereinfacht.

Westeuropa lernte den Rohrzucker als Genußmittel im Verlauf der Kreuzzüge kennen. In den eroberten Gebieten übernahmen die Kreuzritter auch die Kontrolle des Zuckerrohranbaus. Später begannen venezianische Kaufleute in Kreta und Zypern Zuckerunternehmen aufzubauen und den Zucker in die Länder zu vertreiben.

Albert-Einstein-Str. 6
86899 Landsberg am Lech

Tel.  +49 (0)8191 972 919 0
Fax: +49 (0)8191 972 919 300
info@null-zusatz.de

Sollen wir Sie auf dem Laufenden halten?
Dann registrieren Sie sich für unseren Newsletter.

Haben Sie Produktwünsche oder Anregungen?
Wir freuen uns auf Ihre Ideen.